Umbau Kirche Graitschen 1911

 

Graitschen a.d.Gleise bestand ursprünglich aus 2 Orten: Graitschen und Polep.
Diese Zweiteilung des Dorfes hat sich über Jahrhunderte hin im Bewußtsein, in Traditionen und in der Rede
vom Oberdorf und Unterdorf erhalten. Am Anfang waren es wohl 2 Güter, von denen das Gut des
Oberdorfes noch bis ins 20. Jahrhundert hinein existierte, aus denen die beiden Orte hervorgegangen sind.

Die räumliche Nähe zwischen Graitschen und Bürgel legt es nahe, auf diese Seite einige historische Anhaltspunkte zu Graitschen zu übernehmen.