Viehmarkt in Bürgel

 

Herzlich willkommen auf dieser Seite, die Einblicke in die Geschichte von Kloster und Stadt Bürgel sowie deren Umgebung ermöglichen will, wobei des Gewicht auf den frühen Jahrhunderten liegt.

 

Die Sammlung von historischen Angaben beansprucht in keiner Weise Vollständigkeit. Sie soll vielmehr der Grundstock für eine Erweiterung der Daten-Sammlung sein, wozu alle eingeladen sind, die meinen, etwas beitragen zu können. Das gilt besonders für die Zeit ab 1800, die bisher nur peripher bearbeitet wurde.

Natürlich konnten nicht alle bekannten, sondern nur wichtige Ereignisse mit Datum angeführt werden.

Jeder Eintrag folgt einem bestimmten Schema:

 
1. Datum 
2. Ort Der – oftmals abgekürzt – angegebene Ort nennt nicht den Ort der Handlung oder der Unterzeichnung eines Dokument, sondern den Ort, auf den sich das Dokument in der Region Bürgel bezieht. Zu den gebrauchten Abkürzungen siehe unter Ortsnamen. (siehe Menü rechts)

3. Schlagworte Zum leichteren Auffinden eines Ereignisses wurde allen Einträgen ein Schlagwort zugeordnet. Die verwendeten Schlagworte sind in einer Liste aufgeführt. (siehe Menü rechts)
4. Quellen Bei Quellen, die gedruckt vorliegen, wurde der Einfachheit halber oft nur auf die Urkundenbücher verwiesen. Zur Abkürzung der Urkundenangaben siehe unter Quellen/Literatur.

5. Zur Angabe von Ereignissen oder Dokumenten wurden für die Zeit bis ca. 1569 meist die Regesten aus den Urkundenbüchern I und II für Bürgel benutzt.

 

 Und nun viel Spaß und beglückende Erkenntnisse beim Stöbern! -