Altes Bürgeler Brauhaus

Dieser Blick bot sich um 1900 den Bürgeler Bürgern und den Besuchern der Stadt
von der Jenschen Gasse aus Richtung Badergasse und Baderplatz.
Es war Markttag. Reges Treiben.
Der Markt voller Fahrzeuge, die von einfachen Pferdestärken getrieben wurden.
Im Vordergrund rechts eine Töpfersfrau, die ihre Ware auf die Straße gestellt hat.
Und links - fast die Hälfte des Bildes einnehmend - das alte Brauhaus, das über viele Generationen hin
Bürgeler Freuden und Leiden mit getragen hat und dann 1933 abgerissen wurde.
Auf diese Seite können Texte zum wichtigsten Geschäft aller Bürgeler geladen werden:
dem Bier-Brauen, Bier-Verkaufen und Bier-Trinken.